Die Einreichungen 2019

Im Mai 2019 fand das erste Durchdrehen-Festival statt. Sechs Teams hatten 24 Stunden Zeit, ihren Kurzfilm auf die Beine zu stellen. Die sechs Ergebnisse, die schließlich eingereicht wurden, konnten sich sehen lassen.

Schön, dass wenigstens die Sonne nicht abgeschafft wird.

Von: Simone Klien

B.U.T.

B.U.T. wurde 2019 mit dem Durchdrehen-Preis für „Beeindruckendste Technik“ ausgezeichnet.

Von: Sebastian Duelli, Lukas Müller, Adrian Torghele

Schön.

Von: Andreas Rambach, Fabrizio Pritzi, Stefan Sauer, Le Chun Ye

Leben

Für Leben gewannen Julia Pucher und Jan Dobler den Durchdrehen-Preis für die „Originellste Idee“.

Von: Julia Pucher, Jan Dobler

Dancing for Answers

Von: Leonie Bode, Tobias Gayer, Fine Gumpert

Die Verflossene

Die Verflossene wurde sowohl vom Publikum als auch vom der Jury einhellig mit dem Durchdrehen-Preis „Bester Film“ ausgezeichnet.

Von: Frederic Schneider, Jonathan Engl, Dominik Fae, Andreas Biermann, Sebastian Ganahl